Bonaire

Die stehtiefe Flachwasserlagune in der Karibik
Ideal für:Anfänger, Aufsteiger, Halsenschüler auf der Suche nach 100% sicheren Badewannenrevier.
Könnenstufe:1-5
Wind:November-Juni
Nichts für:wer echte Karibik-Vegetation sucht

Aktuelle Beispiel-Angebote

ohne Verpflegung 1604 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
14 Tage Coco Palm Garden Apt. -1 bedroom(Kas Contentu/Luna Azul/Sol Alegre) z.B. am 29.02.20 ab Hamburg schon ab € 1604 p.Person im DZ ohne Verpflegung
Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Einstieg - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Einstieg

Vorwort

Der Flachwasserspot von Bonaire war Ziel einer unserer ersten Erkundungsreisen vor über 20 Jahren. Mittlerweile ist die Insel für ihre jungen Stars der Freestyle-Szene, den „Bonairekids“ berühmt. Das Eiland liegt etwa 50km nördlich vom venezolanischen Festland und gehört geographisch zu den drei Antilleninseln (ABC-Inseln, Aruba, Bonaire, Curaçao), die staatlich gesehen getrennt sind. Mittlerweile ist Bonaire als „besondere Gemeinde“ der Niederlande fast schon EU-Gebiet, obwohl als Währung der US-Dollar weiterhin die Hauptrolle spielt.

Revier
Revier

Anreise

KLM fliegt täglich via Amsterdam direkt nach Bonaire, ArkeFly (TUI Holland) 4x wöchentlich direkt von Amsterdam aus. Die Zubringerflüge von fast allen europäischen Flughäfen mit KLM sind im Preis inklusive. Derzeit gibt es auch mittwochs eine Fluganbindung mit Condor via Curaçao und von da mit einem Inlandsflug weiter. Auch ein Stopover auf dieser schönen Schwesterninsel mit der interessanten Kolonialhauptstadt Willemstad wäre möglich. Der Flughafen von Bonaire liegt auf der Westseite der Insel und hat den wohlklingenden Namen „Flamingo Airport“ (keine Angst, es gibt keinen Fluglärm). In den meisten Fällen – da nur ein Hotel (Sorobon) direkt am Spot liegt – lohnt es sich, einen Mietwagen oder Roller im Voraus zu mieten, er steht dann für euch am Flughafen bereit. Die Fahrzeit zu den Hotels beträgt kaum 10 Min.

Björn Dunkerbeck Pro Center
Björn Dunkerbeck Pro Center

WindKlima

Bonaire ist ein Ganzjahresziel wobei die beste Windzeit Mitte Dezember bis April ist. Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt in den Sommermonaten ca. 29-31°C, im Winter rund 26-28°C, über Nacht fällt sie maximal um drei bis vier Grad ab. Mit ganzjährig 28-29°C warmen helltürkisem Wasser und den Mangrovenwäldern findet ihr hier eine einzigartige Surfkulisse.

The Place mit ausblick mit Stehbereich
The Place mit ausblick mit Stehbereich

Revier

An der windauflandigen atlantischen Ostseite liegt die Lac Bay, eine 5km lange und mehr als 2km breite, feinsandige weiße Bucht mit glitzerndem türkisblauem Flachwasser, die auf der Nordseite von dichten Mangrovenwäldern eingesäumt ist. Auf mehr als 1km Breite und Länge könnt ihr in dieser Bucht im feinen Sand knie- bis hüfttief stehen. Die Lac Bay liegt frei und offen, nichts stört den Wind – hier kann der beständige Passat, der East Caribbean Trade Wind, mit voller Puste vom Atlantik aus konstant hereinblasen. Ihr startet vom feinen Sandstrand schräg sideshore und surft sicher und unbeschwert mit auflandigem Wind. Hier hat man unheimlich viel Platz im gesamten Bereich der Flachwasserbucht – davon sind gut 2km² Stehbereich und der Rest nur 3-8m tiefes Wasser. Auch bei hohen Windstärken gibt es kaum Böen oder Kabbelwellen in der Bucht. Mit einem Schlag könnt ihr fast bis zum anderen stehtiefen Ufer surfen, im feinen Sand oder auf dichtem festen Naturteppich (einem Gemisch aus Gras und Schilfboden) in Nähe der Mangroven absteigen, umdrehen und mit einem Schlag wieder zurück an den Sandstrand der Surfstation. Das Surfareal ist durch ein Riff vor hohen Wellen geschützt. Wenn der Atlantik weit draußen tobt, rollen auch öfter 3m hohe Wellen an das schützende Riff. Die Wellen werden in feinstes Flachwasser umgewandelt. Übrigens: Vor allem am Einstieg bei der Surfstation sollte man keine allzu langen Finnen verwenden, das Wasser ist oft nur knietief! Mit der Lac Bay kommen alle mit noch so unterschiedlichen Könnensstufen zu höchstem Surfgenuss: Es lernt sich alles fast von allein und hier kann niemand abtreiben. Egal ob kompletter Anfänger, Aufsteiger oder Freestyler die Lac Bay ist das perfekte Revier für jeden.

Kralendijk
Kralendijk

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Station

Die Station JibeCity ist mit Material von JP, NeilPryde, F2 Beginnerboards, Surfline Munich, Gaastra, Ezzy Sails und Fanatic ausgestattet. Sie bietet darüber hinaus einen Restaurantbereich mit Liegeplätzen, in dem ab und an ein DJ leichten House-Rhythmen auflegt. Sanitäreinrichtungen und Schulungsecke gehören ebenso dazu. Wer nicht immer Bargeld mitführen möchte, dem bietet JibeCity ein „Rundum-Sorglos-Paket“ an, mit dem man alles über die Kreditkarte abrechnen kann, egal, ob extra gebuchte Surfleistungen, Einkäufe im gut ausgestatteten Surfshop oder im Restaurant. Unsere zweite Station vor Ort ist das im Januar 2018 von Björn Dunkerbeck und Philippe Bru eröffnete Dunkerbeck Pro Center direkt am Strand vom Sorobon Beach Resort Bonaire. Eine Windsurfschule für alle Könnensstufen. Die Station verfügt über neueste Windsurfboards von Starboard, Goya und Segel der Marke Simmerstyle. Boards und Riggs sind für alle Könnensstufen vorhanden. Die Station bietet vom Einsteiger- bis hin zum Fortgeschrittenenkurs alles an. Des Weiteren könnt ihr auch SUP Boards und organisiert Segeltouren an der Station mieten/buchen. Wer am Pro Center Material mietet, darf die Beach Bar und die Lounge Area vom Sorobon Beach Resort nutzen. (Gäste des Sorobon Beach Resort Bonaire erhalten 20% Rabatt auf die Materialmiete, bzw. ein kostenfreier Boardstorage.)

Grünes Speedrevier
Grünes Speedrevier

Unterkunft

Bonaire blickt auf eine 300-jährige Entwicklung mit guter holländischer Infrastruktur zurück, das meiste davon befindet sich an der Westküste. Wir können euch vor allem folgende fünf Unterkünfte empfehlen: Das Sorobon Beach Resort mit eigenem Privatstrand bietet euch durch seine Lage direkt neben der Station ein „vom Bett auf‘s Brett“-Urlaub. Die Zimmer sind groß und alle mit einer Küchenzeile ausgestattet. Das Resort verteilt sich auf unterschiedliche Chalets, es gibt sowohl 1-Raum-Chalets als auch größere für Familien. Ein paar der Chalets liegen in der vordersten Reihe direkt am Strand. Zudem gibt es ein kleines Wellnesscenter, das täglich Yoga-Kurse (auch auf SUP-Boards) sowie verschiedene Massagen (beides gegen Aufpreis) anbietet. Die Anlage ist schön gestaltet und verfügt über ein Hauptrestaurant sowie eine Strandbar/Restaurant. Coco Palm Garden & Casa Oleander sind die idealen preiswerten Ferienwohnungen für Windsurfer, Taucher, Schnorchler und alle, die einen Karibik-Urlaub im tropischen Garten mit Ruhe und Privatsphäre, abseits der großen Hotels suchen. Die Anlage befindet sich 5km vom Windsurfspot entfernt im ruhigen Wohnviertel Belnem, südlich vom Flughafen und an der Zufahrt zur Lac Bay. Die Djambo Apartments Bonaire bieten 17 Apartments, alle mit Aussicht auf den sehr schön angelegten tropischen Garten mit Pool, in der Nähe vom Zentrum von Kralendijk (fußläufig erreichbar). Die Unterkunft ist eine „Adults-only-16+“-Anlage und verfügt über einen Außenpool. Die klimatisierten Zimmer, mit einem Schlafzimmer oder zwei Schlafzimmern, sind jeweils mit einer Küche ausgestattet. Zudem gibt es Flachbildfernseher mit Kabelempfang, Safe, WLAN und eine separate Sitzecke. Die Zimmer werden nur an bestimmten Tagen gereinigt. An der gemütlichen Bar könnt ihr entspannt eure Drinks genießen. Die Sorobon Beach Apartments (ehemaliges Kontiki LaacBai Beach) liegen direkt an der Surfbucht, aber dennoch ca. 2,5km zur Station entfern an den Magroven. Für die Strecke vom Hotel zur Surfstation empfehlen wir euch, einen Mietwagen oder Roller zu buchen (Fahrradverleih auch möglich). Wir reservieren das gerne für euch. Weitere Unterkünfte in und um Kralendijk (z.B. Captain Dons Habitat, Plaza Resort, Eden Beach, Diri Fleming Beach Resort, Central Hotel Bonaire, Sonrisa Boutique Hotel) bieten wir euch auf Anfrage gerne an.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Überblick
Überblick

Umgebung Alternativen

Die Insel „unter dem Wind“ ist landschaftlich eher karg. Angesichts unzähliger Kakteen kommt man sich vor wie im tiefsten Mexiko. Dafür werdet ihr mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt zusätzlich zu einem traumhaften Surfrevier belohnt. Denkt immer auch an eure Schnorchel Ausrüstung. Es gibt unzählige bekannte Riffe vor Ort, an denen es sich wirklich lohnt, in diese berühmte Unterwasserwelt (gehört zu den besten Tauchrevieren in der gesamten Karibik) einzutauchen. Im Norden der Insel liegt ein Nationalpark, in dem man gerne mal auf wilde Esel trifft, auf einem der vielen Pfade riesige Eidechsen zu sehen bekommt oder Flamingos in freier Natur besichtigen kann.

Klima- und Windkalender
Klima- und Windkalender

Fazit

Der Spot Bonaire bietet euch Windsurfen vom Feinsten mit besten Bedingungen für unterschiedliches Fahrkönnen: eine überdurchschnittliche Windwahrscheinlichkeit (für die Karibik), einen Multispot ohne Kabbelwellen, in der Bucht keine Gefahren. Außerdem gibt es dort kaum Kriminalität, Wettersicherheit (außerhalb des Hurrican-Gürtels), gutes Trinkwasser durch Destillations-Anlagen, sehr gutes Essen und hervorragende Tauchgründe. Kurz gesagt ein perfektes Flachwasser-Übungsrevier erster Klasse!

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z

Alternativen: Tauchen, Schnorcheln,Segeln, Radfahren EssenTrinken: Internationale und karibische Küche, gute Restaurants, Preise wie in Deutschland KlimaSonne: weitgehend trockenes,ganzjährig warmes Klima. Hoher Lichtschutzfaktor erforderlich Kleidung: leichte Baumwollkleidung, keine Vorschriften in Restaurants / Mosquito-Spray empfohlen, zB Nobite aus Deutschland oder OFF aus Bonaire Neopren: Shorty,Lycrahemd,Surfschuhe können von Vorteil sein, Trapeze kann man bei " the windsurfplace" leihen TelefonWLAN: Telefon rel. Teuer,Wlan überall möglich Mietwagen: Taxi rel teuer,Mietwagen,Roller oder Bike,-Miete MTBIke http://www.rentofun.com/ ErsteHilfe: sehr gute medizinische Versorgung in der Hauptstadt Kralendijk Trinkgelder: ca 10% Trinkwasser: überall gut Generelles: Bonaire ist ab Oktober 2010 eine besondere Gemeinde der Niederlanden und gehört damit formell zu EU aber offizielle Landeswährung ist der US-Dollar! Landessprache: Papiamento (auch Englisch, Spanisch & z.T. Deutsch) Zahlungsmittel: USDollar, EC-Karte sollte Maestro-Logo haben, VPay funktioniert noch kaum Impftipps: Keine Impfung nötig Einreiseinfos: Für die Einreise benötigt man einen Reisepass & eine Einreisekarte. Kinder brauchen einen Lichtbildausweis. Zeitzone: - 5 Std zu MEZ Strom: 110V amerikanische Flachstecker oder Adapter http://reiseadapter-reisestecker.de/

Angebote für Familien:

Hotel Kontiki: Babys: Hochstühle, Babybett, Babysitter 10$/Std., kleiner Spielplatz Kinder: Donkey Park (drive-through), Butterfly Garden, Kayak mongrove Center, Plaza Resort Kinderanimation (10min. Südlich vom Kontiki) Jibe City: Windsurfkurse für Kinder während der Ferien

Express-Angebot anfordern

Björn Dunkerbeck Pro Center
Björn Dunkerbeck Pro Center

Björn Dunkerbeck Pro Center

Goya, Starboard Boards und Goya sowie Simmerstyle Segel


Boardmiete (Entry Material / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon +20%) Aktuell -14.12.19
1 Stunde: ....€ 32
10 Stunden: ....€ 182
2 Stunden: ....€ 55
20 Stunden: ....€ 318

Boardmiete (Premium Material / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon +20%) Aktuell -14.12.19
1 Stunde: ....€ 45
10 Stunden: ....€ 273
2 Stunden: ....€ 73
20 Stunden: ....€ 500

Boardmiete (Entry Material (Beginner Level) / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon +20%) Aktuell -13.12.19
7 Tage: € 330 / 14 Tage: € 659 /
Boardmiete (Premium Material (Intermediate/Advanced Level) / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon +20%) Aktuell -13.12.19
7 Tage: € 439 / 14 Tage: € 878 / 21 Tage: € 1317

Boardmiete (Professional (Profesional Level) Material / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon +20%) Aktuell -13.12.19
7 Tage: € 549 / 14 Tage: € 1098 / 21 Tage: € 1647

Boardmiete (Entry Material OHNE Versicherung (Beginner Level) / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon nicht möglich) 14.12.19-11.12.20
(14.12.19-11.12.20): 7 Tage: € 344 / 14 Tage: € 611 /
Boardmiete (Premium Material OHNE Versicherung (Intermediate Level) / Bei Buchung ohne Hotel Sorobon nicht möglich) 14.12.19-11.12.20
(14.12.19-11.12.20): 7 Tage: € 486 / 14 Tage: € 865 /

Jibe City Bonaire
Jibe City Bonaire

Jibe City Bonaire

ca 50 Boards von Fanatic & JP, ca 80 Riggs von Severne, NeilPryde,HotSails / Poolmiete

Unsere Kunden bewerten: (1= schlecht, 6 = sehr gut)

Reviereinweisung  5,1
BoardRiggwechsel  5,7
Materialqualitat  5,4
Schulung  4,8
Service  5,7


Boardstorage (1 Board & 1 Segel (zweites Segel 50 USD Aufpreis pro Woche max. 2 Segel erlaubt)) Aktuell -01.12.20
7 Tage: € 91 / 14 Tage: € 182 / 21 Tage: € 273

Boardmiete (Preis gillt nur für für Kids unter 12 Jahren (bei 2 bzw. 3 Kids jeweiliger Kinderpreis noch günstiger auf Anfrage)) Aktuell -01.12.20
7 Tage: € 227 /
Surfleistung (Kids Materialmiete) Aktuell -01.12.20
1 Woche Materialmiete für 1 Kind: ....€ 227
2 Wochen Materialmiete für 1 Kind: ....€ 455

Boardmiete (inklusive Trapez und Schließfach!) Aktuell -01.12.20
7 Tage: € 395 / 14 Tage: € 714 / 21 Tage: € 1032

Express-Angebot anfordern


(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Unser Reisemagazin (ca. 200 Seiten) versenden wir einmal pro Jahr an Kunden und Interessierte per Post. Wenn ihr über uns gebucht habt, erhaltet ihr das Magazin automatisch 2 Jahre lang, wenn ihr nur eine Anfrage gestellt habt 1-2 Jahre. Ihr könnt dem Versand selbstverständlich jederzeit (z.B. per Mail) widersprechen.
Ihr könnt daher selbst entschieden, ob ihr das Magazin in Printform oder Online (als PDF Version) lesen möchtet.

 


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
surf-action.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Surf around the World 2019“
156 Seiten Vorfreude ! 15 Jahre Kitereisen. com !
24 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Surf around the World 2019“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
surf-action.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
MyClimate
Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen!
Zum Flugrechners
Fragen?
Zustimmung: Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular speichern und dazu nutzen, Euch ein oder mehrere passende Angebote zu unterbreiten. Wenn Ihr über uns eine Reise bucht, werden wir Eure Daten in dem Umfang an unsere Partner (Hotels, Fluggesellschaften, etc.) weitergeben, wie es die Erfüllung Eures Auftrages erfordert.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Grünwalder Weg 28 g
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com