Abu Soma Bay

Der 5- Sterne Komfort-Spot am Roten Meer. Bestes Kombi Revier für Kiter und Windsurfer.
Ideal für:LightRiding, Einsteiger, Aufsteiger, Speeder / Heizer, höchster Wohnkomfort. Sehr gut fürKite-Anfänger.
Könnenstufe:1-5
Wind:März-November
Nichts für:wer rund um die Anlage Action sucht. Brandungswellenfans
Eventtermine für 2018 stehen fest!! Exklusive BestRates für Komplettbuchung ca.10% Preisvorteil auf alle vorgebuchten Surf/Kiteleist.!
Tidenkalender http://www.kitepower-elgouna.com/de/loca...

Aktuelle Beispiel-Angebote

Halbpension 578 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
7 Tage Sentido Palm Royale Abu Soma Bay Superior Standard z.B. am 29.11.18 ab Stuttgart schon ab € 578 p.Person im DZ Halbpension

Aktuelle Events

06.09.2018 ●● 45plus
Für alle ab ca. 45 Jahren, die auch beim surfen nicht auf Luxus verzichten möchten.
13.09.2018 ●● 45plus
Für alle ab ca. 45 Jahren, die auch beim surfen nicht auf Luxus verzichten möchten.
05.09.2019 ●●● 45plus
Für alle ab ca. 45 Jahren, die auch beim surfen nicht auf Luxus verzichten möchten.
12.09.2019 ●●● 45plus
Für alle ab ca. 45 Jahren, die auch beim surfen nicht auf Luxus verzichten möchten.
Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Überblick - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Überblick

Vorwort

Die Abu Soma Bay am Roten Meer gehört zu den besten Flachwasser-Surfspots die wir kennen. Genuss-gleiten im türkisfarbenen Wasser, Windwellen, die nicht höher sind als die Footpads auf eurem Board und mehrere lange Sandbänke, von denen ihr praktisch barfuss auf’s Board springen könnt. Schon 1999 sind wir in der Bucht südlich des Club Robinson und ein paar Kilometer nördlich von Safaga auf einen einzigartigen Spot getroffen: Eine lange Sandbank, die parallel zum Halbwindkurs verläuft, bügelt die Wellen auf Fingerhuthöhe glatt und dient gleichzeitig als großer Stehbereich (bei Flut), eine 700m davor liegende Insel dient als Orientierungspunkt und zur Krönung des Ganzen gibt es rund um die Sandbank und fast in der ganzen Umgebung keinerlei Riffe und Korallen. Das perfekte Revier für alle Könnensstu-fen – außer für Brandungswellen-Freaks. Die Abu Soma-Oase ist auch für nichtsurfende Begleitpersonen ideal zum Baden sowie Tauchen und Schnorcheln (vom Boot aus). Die hohen Temperaturen im Sommer sind infolge der geringen Luftfeuch-tigkeit für alle gut auszuhalten. Kinderfreundlichkeit wird groß geschrieben (Kinderbetreuung vorhan-den).

Anreise

Dank der vielen Direktflüge, mit Condor, Germania, TUIFly, SunExpress ab fast allen deutschen (sowie österreichischen und schweizer) Flughäfen, kommt man nach rund 4 Stunden am Flughafen von Hurghada an. Mit Taxis oder Transferbussen erreicht ihr nach rund 40 Min. die Privatstraße zur Surferoase am Sentido Palm Royale Hotel.Beim ersten Anblick der Lobby kann einem dann schon die Spucke wegbleiben, so hat der Besitzer z.B. rund 100 Fachleute allein für die Malereien und Stuckaturen an der Decke beschäftigt.

WindKlima

Grundsätzlich liegt das Revier in denselben Windbereichen wie Hurghada und Safaga. Allerdings bietet die große, im Norden liegende und bis zu 30m hohe Landzunge einen Tragflächeneffekt ähnlich wie in Dahab, wodurch der Wind um rund 0,5-1 Bft. verstärkt wird. Die Abu Soma Bay hat fast ganzjährig einen satten Frühwind der schräg ablandig von links, sehr zuverlässig aus den Bergen kommt. Im Winter sollte man etwas früher aufs Wasser, da der Wind gegen 13/14 Uhr wieder einschlafen kann. Ab etwa 11 Uhr dreht der leicht ablandige Wind in einen Sideshore-Nachmittagswind.

Komfort Surfrevier vom Feinsten
Komfort Surfrevier vom Feinsten

Revier

Das Revier ist seit 2001 schon von vielen Tausenden begeisterten Surfern auf Herz und Nieren erprobt worden. Wenn ihr Land und begehbare Sandbänke immer unter den Füßen oder im Blick habt, beginnt der Spaß vom ersten Augenblick an. Das findet man kaum woanders so perfekt wie hier in der Abu So-ma Bay. Und bis auf ganz wenige Stellen bei den Sandbänken braucht ihr eigentlich keine Schuhe. Warmes, helltürkises Flachwasser, gleichmäßiger Wind und viel Platz!
Surfmotion Station von Peter Müller
Surfmotion Station von Peter Müller
Ein großer Stehbereich, lange Sandbänke mit spiegelglattem Flachwasser und zwei Inseln im Blickfeld garantieren Erfolgserlebnisse der besonderen Art. Ihr müsst euch auf nichts anderes als eure Manöver konzentrieren. Hier wird Hei-zen, Halsen und Tricksen zur reinsten Freude! Das Surfcenter steht seit April 2005 am besten Spot: di-rekt am Speedstrip, ganz frei in Luv der Hotelanlage. Direkt vor der Station liegt eine ca. 100 x 150m breite stehtiefe Anfängerlagune (bei absoluter Ebbe nicht nutzbar), die durch eine Sandbank begrenzt wird.
Surfen von früh bis spät
Surfen von früh bis spät
Direkt dahinter eröffnet sich der Speed- und Manöverstrip, der durch eine in Luv liegende 400m lange Sandbank spiegelglattes Wasser bietet, denn bei Ebbe liegt sie fast im Trockenen; bei Flut können sich Kabbelwellen bilden. Hier liegt das Traumrevier für alle Heizer, Halser, Trickser und solche, die es werden wollen. Absteigen und Nachtrimmen ist easy. Doch auch weiter „downwind“ bleiben die Windwellen meist fingerhuthoch. Hier findet ihr ideale Be-dingungen für das Erlernen des Wasserstarts, für Fußschlaufentechnik, Powerhalse, Cool Moves – oder einfach nur, um auf Raumwindkurs auf Flachwasser an der Sandbank vorbeizurauschen. Je näher ihr daran vorbeidüst, desto unwirklicher wird das Gleitgeräusch eures Brettes – selbst „flattern“ ist hier noch übertrieben, es gleicht eher einem Rauschen. Und genau deshalb bieten wir euch hier GPS-Speedmessungen an. Auf der Luvseite der Sandbank befindet sich bei Flut ein riesiger Stehbereich. Auch für jene unter euch ist gesorgt, die sich mal in der Welle versuchen möchten. Ungefähr 2km öst-lich der Sandbank baut sich eine Windwelle bis zu 1,5m auf. Hierher sollte man aber nur in größeren Gruppen (mindestens 3-4 Personen) fahren. Um bei Flut das gefahrlose Übersurfen ins nächste Revier (siehe Riff/Sandbank in Skizze) zu ermöglichen, bitte an die Surflehrer wenden.

Station

Das Surf & KiteMotion Center von Peter Müller und seinem bewährten Team erwartet euch mit Pano-rama-Terrasse, eigener Bar und viel Schatten. Es bietet euch und euren Begleitern den besten Blick auf das Surfgeschehen. Duschen, Toiletten, Umkleiden, Sonnenschirme und -liegen sowie Videoraum und Werkstatt sind vorhanden. An der Stations-Bar können zwischen 12 und 18 Uhr Sandwiches, Pizza und Burger bestellt werden (wird auf Hotelzimmer geschrieben, nicht All-Inclusive!/Lieferzeit ca. 20 Min.). Das VDWS-Surfcenter ist mit Material von NeilPryde und JP & Fanatic ausgerüstet, sowie mit eigenen Kindersegeln. Die Schulung erfolgt durch ausgebildete VDWS-Lehrer. Sie stehen euch jederzeit sowohl mit sehr gutem Service als auch mit Rat und Tat zur Seite. Wer seine Turns der Nachwelt zeigen will, kann sich professionell ablichten lassen. Außerdem bietet Peter auch Kiteschulungen an, diese aber sauber getrennt in den Luvbuchten.

das Stations Team
das Stations Team

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Unterkunft

Das Sentido Palm Royale Hotel (Landeskategorie 5 Sterne) ist eines der besten am Roten Meer. Es liegt an einer eigenen wunderschönen Bucht und zeichnet sich durch seine aufwändige und durchdachte Gestaltung aus, so dass fast alle Zimmer Richtung Meer blicken. Nur die beschränkt verfügbaren „Eco/Standard“-Zimmer liegen im hinteren Teil der Anlage. Abseits dieser Sparkategorie können wir euch jedoch gezielt in bestimmte Gebäude der Anlage buchen (Meerseite, Poolseite, Beachfront, Familienzimmer, Suiten etc.). Allen Surf & Action-Kunden können wir in die bevorzugten „Sea/-Surf Zimmer“ mit Blick auf die Surfstation buchen. Derzeit wird zwischen Hotel und Surfstation ein Neubau errichtet, der Richtung Landesinneres liegt und sich aufgrund der Windrichtung an der Surfstation nicht bemerkbar macht. Von den nördlichen Zimmern aus ist er zu sehen. Das Hotel verfügt über rund 445 Zimmer inkl. 63 Suiten. Die Zimmer sind großzügig angelegt (Standard schon rund 45 m²) und bieten einen tollen Meerblick, große Badezimmer mit WC/Dusche und/oder Badewanne, Klimaanlage, Fön, Safe, Telefon, Sat-TV und Minibar.
Freestyle
Freestyle
Für Familien gibt es verschiedene Arten von Suiten mit bis zu drei und mehr getrennten Räumen. WLAN ist in der ganzen Hotelanlage verfügbar. Für größere Anlässe stehen Konferenzräume für bis zu 300 Personen sowie ein Business-Center mit Fax & Co zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Shopping-Meile mit Minimarkt, Fotolabor, Souvenir-Shop, Juwelier und Beauty-Salon, Arzt und Bankautomaten. Für Leib und Seele sorgen verschiedene Restaurants und Bars, die teilweise in das Hotel selbst integriert sind, teilweise auf dem Hotelgelände – auch in unmittelbarer Strandnähe – verteilt sind. Frühstück (und bei Halbpension auch das Abendessen) wird im Hauptrestaurant in Buffetform serviert. Daneben lassen vier A-la-carte-Restaurants (griechisch, italienisch, libanesisch und asiatisch), die abends 3-Gänge-Menüs servieren, ein Coffee Shop, ein English Pub, eine Beach Bar und eine Pool&Snack-Bar keine Wünsche offen. Optional könnt ihr im Sentido Palm Royale Hotel auch All-Inclusive buchen, dann sind u. a. die Drinks an den Bars ab 10 Uhr bis Mitternacht sowie die Softdrinks in der Minibar inklusive, nicht dazu zählt jedoch die Surfstationsbar. Schon die Wasserlandschaft des Hotels ist erstaunlich – so erstreckt sich z.B. der große Pool aus dem Gartenbereich durch einen Wasserfall bis ins Hauptgebäude, um dort an einer Poolbar auszulaufen. Daneben gibt es noch ein Schwimmbecken im Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Massage und Fitnesscenter.
Überblick
Überblick
Der Badebereich liegt in der Hotelbucht und ist durch einen großen und aufwändig gestalteten Palmengarten in Luv komplett windgeschützt. Gerade im Winter entfaltet diese durchdachte Planung des Architekten ihre Wirkung. Man kann vom Badebereich das Treiben auf dem Wasser beobachten, ohne sich vom oft sehr starken und im Winter auch kühleren Wind die Laune verderben zu lassen. Schwimmer und Surfer kommen sich also nicht in die Quere. Für Nicht-Surfer und Kinder (Miniclub 4-12 Jahre) ist auf alle Fälle bestens gesorgt. Liegen und Sonnenschirme am Strand sind inklusive, der Pool kann beheizt werden. Die wunderschönen langen Strände laden zum Spazierengehen ein (zum Teil Kontrollposten an Hotelgrenzen). Als alternative Sportmöglichkeiten bietet das Hotel Tennisplätze sowie eine Tauchbasis, eine Schnorchel-/Wasserskistation und Reitgelegenheiten an. Außerdem erwartet euch ein sehr gut ausgestatteter Healthclub mit allen Arten von Massagen, Fitnessgeräten (unter professioneller Anleitung), Sauna, eigenem Pool u.v.m. Auf der großen Landzunge der Soma Bay findet man einen sehr guten, separat geführten 18-Loch-Golfplatz.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Windkalender
Windkalender

Umgebung Alternativen

In unmittelbarer Umgebung rund um das Hotel finden sich nur Sandstrände und vor allem nördlich vom Hotelareal bei Flut nochmals ein großer Stehbereich. Etwa 5km entfernt liegt der Ort Safaga, der zum kleinen Shopping-Bummel einlädt. Rund 45km entfernt ist Hurghada. Die Stadt war uns lange nur als staubig und unangenehm in Erinnerung, aber hier hat sich in den letzten Jahren viel verändert! Es gibt nicht nur eine attraktive, breite Shoppingmeile nahe dem Wasser, sondern auch zahlreiche schöne Restaurants und hippe Diskotheken. Lasst euch von der Surfstation die besten Tipps zum Ausgehen geben! Überzeugt euch selbst: Es gibt wirklich kaum ein komfortableres Surf-Lern-Manöver-Heiz- und Genießer-Revier als diesen Spot! Da jeder aus unserem Team das Revier schon gesehen und besurft hat, können wir euch bestens beraten!

Fazit

Ein herrliches Flachwasser Revier mit einem 5-Sterne Hotel direkt am Spot. Der perfekte Platz für einen traumhaften Windsurfurlaub!

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z

Alternativen: Tauchen, Schnorcheln, Reiten, Boccia, Dart, Tennis (Hartplatz), Golfen, Tischtennis, Beach-Volleyball., MiniGolf im Palm Royale EssenTrinken: Viel Abwechslung an großen Buffets morgens wie abends, gutes Essen, alle Speisen, Fisch. Insgesamt 1 Haupt- und 4 a-la-carte-Restaurants. Bier und sonstige alkoholische Getränke erhältlich. KlimaSonne: trockenes Wüstenklima, größere Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht! im Sommer mind. LSF 18 empfohlen!Auf auf ständig freie Oberkörper sollte man verzichten. Kleidung: leichte Baumwollkleidung. für abends Pullover/Windjacken mitnehmen! Neopren: 3mm Vario (Kurzarm), im Sommer Shorty, Surfschuhe an manchen Stellen empfehlenswert (Korallen) TelefonWLAN: Teure internat.Verbindungen (ersten 3 Min. flat) Internet WLAN gratis Mietwagen: Taxis (ca. 2 €/km) ErsteHilfe: Arzt im Hotel, Krankenhaus in Hurghada Trinkgelder: (Bakschisch) Am Flughafen an Kofferträger (max. 3 £!) Trinkwasser: Eigene Desalination (Süßwassergewinnung) trinkbar (nicht in rauhen Mengen!) Landessprache: Arabisch (Englisch & z.T. Deutsch in den Touristenorten) Zahlungsmittel: 1 Euro = 15 ägyptische Pfund,EC -Karten & Kredit Karten werden in den meisten Hotels akzeptiert, V-Pay-Karten funktionieren nicht, nur Maestro! Impftipps: Keine Impfungen nötig. Einreiseinfos: Reisehinweise unter www.auswaertiges-amt.de beachten !! Mind. Noch 6 Monate gültiger Reisepass. Einreise für Deutsche mit Personalausweis möglich. Man muss aber 2 Passbilder mitführen. Visum für EU-Bürger einfach bei Einreise erhältlich (Für Dahab nur ab 15 Tagen nötig, es reicht "Aquaba-Visum"-Stempel an Passkontrolle zu verlangen). Kinder jeden Alters müssen Kinderausweis mit Lichtbild besitzen und brauchen auch ein Visum!!! Zeitzone: + 1 Std MESZ / Winterzeit + 0 Std Strom: 220 V, Adapter nur bei dicken Steckern notwendig. http://reiseadapter-reisestecker.de/

Angebote für Familien:

Palm Royal: Kinder von 4-12 Jahren können im Kinderclub täglich Animation genießen. Babysitting (auf Anfrage) für 10,-/Std., Kinderspielplatz, Kinder Pool (beheizbar)

Express-Angebot anfordern

Surf- & Kite Motion Center Peter Müller
Surf- & Kite Motion Center Peter Müller

Surf- & Kite Motion Center Peter Müller

ca.30 Fanatic-Boards, ca 60 JP Boards, ca.80 SailLoft-, ca. 50 NP-Riggs, Carbon-Masten, Trapeztampen an allen Riggs vorhanden! / NP-Kinderriggs 2,0-3,0m² & JP YoungGuns / Doppelnutzung + 20% (nur bei Vorausbuchung, vor Ort + 50%) / Family-Pool: Familie mit 2 Vollzahlern: Kinder bis 18 J. Boardmiete –50% / Doppelnutzung für Kinder bis 14 Jahre frei. BEST RATE nur Vorausbuchung.

Unsere Kunden bewerten: (1= schlecht, 6 = sehr gut)

Reviereinweisung  5,4
BoardRiggwechsel  5,2
Materialqualitat  5,4
Schulung  5,7
Service  5,6


Boardmiete (Best Rate (Doppelnutzung +20% / Kombi mit Kiten 6/7 Tage 450€ 13/14 Tage 690€) Aktuell -01.04.19
7 Tage: € 210 / 14 Tage: € 330 / 21 Tage: € 450

Boardstorage (Best Rate) Aktuell -01.04.19
7 Tage: € 90 / 14 Tage: € 160 / 21 Tage: € 225

Surfleistung (Best Rate) Aktuell -01.04.19
Aufsteigerkurs inkl. Material - WS2: ....€ 225
Aufsteigerkurs ohne Material (bei Festbrett Miete): ....€ 195
Einsteigerkurs + 3 Tage Materialfolgemiete: ....€ 265
Einsteigerkurs inkl. Material - WS1: ....€ 180
Kiten/Surfen Fanatic Kombo 14 Tage: ....€ 690
Kiten/Surfen Fanatic Kombo 7 Tage: ....€ 450
Privatstunde (immer inkl. Material): ....€ 70
Schnupperstd. inkl. Ausrüstung - WS0: ....€ 40
VDWS Grundschein: ....€ 35

Boardmiete (Ride & Learn Specialpreis) Aktuell -01.04.19
(01.05.18-01.04.19): 7 Tage: € 165 / 14 Tage: € 265 /

Express-Angebot anfordern

Caribbean World AbuSomaBay

Lage: Das Hotel liegt ruhig und direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand. Die Entfernung nach Hurghada beträgt ca. 45 km.d Ausstattung: Die weitläufige Anlage wurde im karibischen Stil erbaut und garantiert einen erholsamen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Das Hotel besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren Nebengebäuden inmitten der Gartenanlage und verfügt über eine imposante Empfangshalle mit Rezeption, Internet-Café, Sat.-TV-Ecke, Souvenirshop, Boutique, Friseur, Buffetrestaurant, Spezialitätenrestaurant (mit Vorreservierung), Bars, maurisches Café, Amphitheater und Open-Air-Disco am Strand. Im Garten befinden sich 2 Süßwasserswimmingpools, einer davon mit Jacuzzi, Aquapark mit Wasserrutschen, separates Kinderbecken und eine Pool-/Snackbar. Liegen, Auflagen und Schirme sind am Pool und am Strand inklusive. Badetücher gegen Kaution. Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten: Doppelzimmer (max. 3+0 oder 2+2): Die geschmackvoll und komfortabel eingerichteten Doppelzimmer sind ausgestattet mit Telefon, Sat.-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage, Fön, Bad oder Dusche/WC, Balkon oder Terrasse. Gegen Aufpreis auch mit Meerblick buchbar. Einzelzimmer (max. 1+2): Sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Familienzimmer (max. 4+0 oder 2+3): Die Familienzimmer bestehen aus einem Wohn-/Schlafraum, einem separaten Schlafzimmer und 2 Badezimmer. Buchbare Verpflegungsmöglichkeiten: All inclusive Bei Buchung von All-Inclusive: All Inclusive: Frühstück (06:30-10:30), Mittag (12:00- 15:00)- und Abendessen (15:00-18:00) in Buffetform. Nachmittags Kaffee/Tee, Gebäck und tagsüber landestypische Snacks (15:00-18:00). Wasserpfeife (Shisha) im maurischen Café. Lokale alkoholische und alkholfreie Getränke zu den Mahlzeiten und an den Bars von 10.00-0.00 Uhr (in der Disco Getränke ab 0.00 Uhr gegen Gebühr). Abendessen auch im Themenrestaurant (mit Reservierung). 1 Flasche Mineralwasser bei Ankunft in der Minibar. Non All Inclusive: Service an den Sonnenliegen, Room Service, Snacks & Alkoholisches in der Zimmerbar, Shisha. Bei Abreise endet das All Inclusive um 12:00 Uhr. Landeskategorie: 5 Sterne Unterhaltung: Discothek Cleopatra, geöffnet von 23:00-03:00, nach 00:00 Uhr sind die Getränke zu bezahlen. Sport inklusive: 1 Tennishartplatz, Beachvolleyball, Multifunktionsfeld, Tischtennis, Squash, Basketball, Boccia, Darts und Fitnessraum. Health Club Gebrauch mit kostenfreien Zugang zum Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Jacuzzi, Sport gegen Gebühr: Billard, Massage, türkisches Dampfbad, Health Anwendunungen, Wind und Kitesurfing, Tauchschule am Strand (örtliche Anbieter) gegen Gebühr. Kinderprogramm: Kinder-Club für Kinder von 4-12 J.
Buchbare Zimmer: Standard, Meerblick, Superior, Familienzimmer
Buchbare Verpflegung: All-Inclusive,

Preisbeispiel: 7 Tage Caribbean World AbuSomaBay Superior z.B. am 28.10.18 ab Graz schon ab € 735 p.Person im DZ All-Inclusive Express-Angebot für Caribbean World AbuSomaBay anfordern

Sentido Palm Royale Abu Soma Bay

Das Hotel ist eines der besten am Roten Meer. Das Sentido Palm Royale Soma Bay (Landeskategorie 5 Sterne) liegt an einer eigenen wunderschönen Bucht und zeichnet sich durch seine aufwendige und durchdachte Gestaltung aus, so dass eigentlich alle Zimmer Richtung Meer blicken. Nur die beschränkt verfügbaren „Eco/Standard“-Zimmer verfügen meist über keinen Meerblick und liegen im hinteren Teil der Anlage. Abseits dieser Sparkategorie können wir Euch jedoch gezielt in bestimmte Gebäude der Anlage buchen (Meerseite, Poolseite, Beachfront, Familienzimmer, Suiten etc). An den wunderschönen langen Stränden könnt Ihr lange Spaziergänge ohne Kontrollposten machen. Schon die Wasserlandschaft des Hotels ist erstaunlich – so erstreckt sich z.B. der große Pool aus dem Gartenbereich durch einen Wasserfall bis ins Hauptgebäude, um dort an einer Poolbar auszulaufen. Daneben gibt es noch ein Schwimmbecken im Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Massage und Fitnesscenter. Für Leib und Seele sorgen vier verschiedene Restaurants und Bars, die teilweise in das Hotel selbst integriert sind, teilweise auf dem Hotelgelände – auch in unmittelbarer Strandnähe- verteilt sind. So gibt es neben dem Hauptrestaurant ein griechisches, ein italienisches, ein libanesisches und ein asiatisches A-la-carte-Restaurant, einen Coffee-Shop, ein English Pub, eine Beach Bar und eine Pool&Snack Bar. Der Badebereich liegt in der Hotelbucht und ist durch einen großen und aufwendig gestalteten Palmengarten in Luv komplett windgeschützt. Gerade im Winter entfaltet diese durchdachte Planung des Architekten seine Wirkung. Man kann vom Badebereich das Treiben auf dem Wasser beobachten, ohne dass einem der oft sehr starke und im Winter auch kühlere Wind die Laune verdirbt. Schwimmer und Surfer kommen sich also nicht in die Quere. Für Nicht-Surfer und Kinder (Miniclub 4–12 Jahre) ist auf alle Fälle bestens gesorgt. Liegen und Sonnenschirme am Strand sind inklusive, der Pool kann beheizt werden. Das Hotel verfügt über rund 445 Zimmer inkl. 63 Suiten. Die Zimmer sind großzügig angelegt (Standard schon rund 45 m²) und bieten einen tollen Meerblick, große Badezimmer mit WC/Dusche und/oder Badewanne, Klimaanlage, Fön, Safe, Telefon, Satelliten-TV und Minibar. Für Familien gibt es verschieden Arten von Suiten mit bis zu 3 und mehr getrennten Räumen. Für größere Anlässe stehen Konferenzräume für bis zu 300 Personen sowie ein Business-Center mit Fax & Co zur Verfügung. Außerdem eine Shopping-Meile mit Minimarkt, Fotolabor, Souvenir-Shop, Juwelier und Beauty-Salon, sowie Arzt und Bankautomaten. Frühstück (und bei Halbpension auch das Abendessen) nimmt man normalerweise im Hauptrestaurant (Buffetform) ein. Daneben gibt es – wie erwähnt – vier abwechslungsreiche à la carte Restaurants, in denen man im „Dine Around“ verschiedene 3-Gänge-Menü nach Wahl erhält. Optional kann man auch All-Inclusive buchen, hier sind u.a. die Drinks an den Bars ab 10 Uhr bis Mitternacht sowie die Softdrinks in der MiniBar inklusive, nicht jedoch die Surfstationsbar. Als alternative Sportmöglichkeiten bietet das Hotel Tennisplätze sowie eine Tauchbasis, eine Schnorchel/Wasserskistation und Reiten an. Außerdem erwartet Euch ein sehr gut ausgestatteter Healthclub mit allen Arten von Massagen, Fitnessgeräten (unter professioneller Anleitung), Sauna, eigenem Pool uvm. Auf der großen Landzunge der Soma Bay findet man einen sehr guten, separat geführten 18-Loch-Golfplatz. Aufgrund der hohen Nebenkosten (zB 1,5 l Wasser ca. Eur 3) empfehlen wir All-Inclusive zu buchen. Das All Inclusive gilt allerdings nicht an der Surf/Kitestation.
Buchbare Zimmer: JuniorSuite, Familienzimmer, Sparzimmer, Club, Beachfront, Superior Sea/Surf, Promotion Zimmer, Superior Standard, SpecialStudentRoom, Presidental Suite, Superior Room (S&A), Promotion Room Special Offer
Buchbare Verpflegung: Halbpension,All-Inclusive,

Preisbeispiel: 7 Tage Sentido Palm Royale Abu Soma Bay Superior Standard z.B. am 29.11.18 ab Stuttgart schon ab € 578 p.Person im DZ Halbpension Express-Angebot für Sentido Palm Royale Abu Soma Bay anfordern

Unsere Kunden bewerten:
(1= schlecht, 6 = sehr gut)

Zimmer:
5,1
Gastronomie:
5,1
Service:
5,5
Preis:
5,1
Kinder:
2,8

(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


April 2018
Tolles (Steh)Revier, hatte immer recht neues Kite Material (bei den Kiteboards könnte man die Auswahl noch etwas vergrößern), Basispersonal sehr nett und zuvorkommend!

Oktober 2017
Das Hotel ist sehr gut, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Badegäste und Surfer kommen sich nicht in die Quere, jeder hat seine eigene Bucht. Auch für Familien gut geeignet. Verkaufsangebote sind sehr unaufdringlich. Keine Partylocation. Die Surfstation gleich hinter dem Hotel ist sehr gut ausgerüstet. Das Team kennt sich schon länger und es ist wirklich eine wahre Freude mit ihnen. Sie verbreiten immer gute Laune. Das Revier ist zum Surfen und zum Kiten sehr gut geeignet, der Flachwasserbereich ist für die Kiteeinsteiger Klasse. Naturgemäß gezeitenabhängig nutzbar. Auch für Kids und Surfeinsteiger ist das Revier sehr gut geeignet. Safety ist groß geschrieben, man wird immer vom Teich geholt, wenn der Kite mal nicht mehr hochkommt. Alles in allem ein tolles Revier und auf alle Fälle eine Empfehlung wert. Danke an das Team vor Ort für einen schönen Urlaub!

Oktober 2017
Wir hatten einen rundum gelungenen Surfurlaub in Abu Soma. Leider hat der Wind geschwächelt. Der von Surf-Action organisierte private Transfer incl. Visa hat super funktioniert und ist wärmstens zu empfehlen. Nächstes Jahr wieder am Roten Meer.

Oktober 2017
Dieses Revier macht richtig Spaß. Inhaber und Personal sind wirklich einfach aufmerksam, engagiert und interessiert bei der Sache. Service und Freundlichkeit sind Top! Da ist die zu durchfahrende oder zu durchlaufende (Ebbe) Lagune locker vor dem eigentlichen Surf- oder Kitespot zu ignorieren.

Oktober 2017
Dieses Revier macht richtig Spaß. Inhaber und Personal sind wirklich einfach aufmerksam, engagiert und interessiert bei der Sache. Service und Freundlichkeit sind Top! Da ist die zu durchfahrende oder zu durchlaufende (Ebbe) Lagune locker vor dem eigentlichen Surf- oder Kitespot zu ignorieren.

Mai 2017
Soma bay ist echt cool, wie für Anfänger sowie für vorgeschrittene. Super Personal!

Mai 2017
Soma bay ist echt cool, wie für Anfänger sowie für vorgeschrittene. Super Personal!

April 2017
Kitestation, Spot und vor allem die Kitestation und deren Kite-Instructors sind zu Empfehlen. Hotel direkt neben dem Spot ist für mich Komforturlaub.

März 2017
Gutes Hotel, gutes Essen, besonders Fisch bedenkenlos konsumiert. Toll, Sauna inbegriffen. Wunderbarer Aufsteigerspot, noch besser wohl nur das weitere und viel teurere Bonaire.

März 2017
Gutes Hotel, gutes Essen, besonders Fisch bedenkenlos konsumiert. Toll, Sauna inbegriffen. Wunderbarer Aufsteigerspot, noch besser wohl nur das weitere und viel teurere Bonaire.

März 2017
Gutes Hotel, gutes Essen, besonders Fisch bedenkenlos konsumiert. Toll, Sauna inbegriffen. Wunderbarer Aufsteigerspot, noch besser wohl nur das weitere und viel teurere Bonaire.

Dezember 2016
Haben im Dezember ein sehr hilfbereites und sympatisches Team der Surfstation erlebt. Qualität des Materials sehr gut. Wind war über die gesamte Woche. Vor allem vormittags in ausreichender Stärke, mittags meist nachlassend. Revier eigent sich gut für Aufsteiger und Fortgeschrittene.

September 2016
Ein wirkliches Traumrevier mit sehr gutem Wind und wahnsinnig schönem Wasser. Die Leute sind alle sehr freundlich und immer für einen Spass zu haben. Dieses Revier ist mein absoluter Favorit!

Juli 2016
Trennung von Kite- und Windsurf-Bereich existiert leider nur theoretisch

Juli 2016
Trennung von Kite- und Windsurf-Bereich existiert leider nur theoretisch

Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Katalog bestellen


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
surf-action.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Surf around the World 2018“
156 Seiten Vorfreude ! 15 Jahre Kitereisen. com !
24 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Surf around the World 2018“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
surf-action.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
Fragen?
Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage bzw. zur Durchführung meines Auftrages erhoben und verarbeitet werden.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Grünwalder Weg 28 g
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com