Fuerteventura-Sotavento

Der Evergreen- seit über 30 Jahren die erste Adresse zum Windsurfen auf den Kanaren
Ideal für:Allrounder, die auf den Kanaren ohne Mietwagen zum Spot kommen wollen. Familien
Könnenstufe:2-6
Wind:März-Oktober
Nichts für:absolute Flachwasserfreaks

Aktuelle Beispiel-Angebote

Halbpension 640 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
7 Tage Melia Fuerteventura z.B. am 25.02.19 ab Düsseldorf schon ab € 640 p.Person im DZ Halbpension
Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Die Bucht aus Norden gesehen - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Die Bucht aus Norden gesehen

Vorwort

„Fuerteventura World Cup Grand Slam“ – der Ruf eilt der Insel voraus! Seit über 30 Jahren findet dieses Mega Event hier statt und zieht alle Stars und Pros der Szene an. Warum? Die berühmte „Sotavento Düse“ sorgt in den Sommermonaten für konstanten starken Wind und perfekte Bedingungen. Die Lust auf Strand und Surfen wird schon kurz nach der Landung entfacht während man auf sein Gepäck wartet. In der Gepäckhalle versprechen Werbeplakate und aufgeriggte Segel den perfekten Surfurlaub und beim Verlassen des Flughafens sieht man fast schon den Wind in sein Segel schießen. Aber wo ist er denn, der kilometerlange traumhafte Sandstrand mit dem türkisen Wasser? Wo sind die weißen Sanddünen die die Luft erhitzen und den Wind durch die kleinen Täler pressen und so auf 6-7 BFT beschleunigen? Auf der Fahrt vom Flughafen Richtung Süden sind die Reste der vulkanischen Tätigkeit kaum zu übersehen- so weit das Auge reicht Wüstenlandschaft, schwarze Lavasteine und kleine Vulkankegel, keine Vegetation. Aber schon nach ca. 1 Stunde Fahrt fängt das Surferherz wieder an zu pochen – am Horizont erblicken wir die Sanddünen von Sotavento. Vor uns liegt ein kilometerlanger feinsandiger Strand ohne Steine oder Hindernisse! Das besondere hier auf Fuerteventura: eine riesige stehtiefe Lagune und gleich zwei traumhafte Spots für Ruhesuchende und für Komforturlauber!

Anreise

Fuerteventura erreicht man mehrmals die Woche von zahlreichen deutschen Flughäfen sowie aus Österreich und der Schweiz in rund 4,5 Stunden Flugzeit (eine Stunde Zeitverschiebung). Neben Direktflügen mit Condor, SunExpress, Eurowings und TuiFly gibt es auch täglich eine Verbindung mit der Iberia via Madrid. Die Lust auf Strand und Surfen wird schon kurz nach der Landung entfacht, während ihr auf euer Gepäck wartet. In der Gepäckhalle versprechen Werbeplakate und aufgeriggte Segel den perfekten Surf- bzw. Kiteurlaub, und beim Verlassen des Flughafens spürt ihr schon den Wind. Aber wo ist er denn, der kilometerlange traumhafte Sandstrand mit dem türkisfarbenen Wasser? Wo sind die weißen Sanddünen, die die Luft erhitzen und den Wind durch die kleinen Täler pressen und so auf 6-7 Bft. beschleunigen? Auf der Fahrt vom Flughafen Richtung Süden sind zunächst vor allem die Reste der vulkanischen Tätigkeit auf Fuerteventura zu sehen – Wüstenlandschaft, schwarze Lavasteine und kleine Vulkankegel, keine Vegetation, soweit das Auge reicht.
Direkt am Strand beim Rene Egli Windsurfcenter
Direkt am Strand beim Rene Egli Windsurfcenter
Aber schon nach ca. 45 Min. Fahrt fängt das Surfer-/Kiterherz wieder an zu pochen – am Horizont könnt ihr bereits ihrdie ersten Segel & Kites auf dem Wasser erkennen.

WindKlima

Die Insel Fuerteventura hat ganzjährig ein sehr angenehmes Klima. Im Winter liegen die Tagestemperaturen bei durchschnittlich 20 Grad und im Sommer bei ca. 28 Grad. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 18 und 23 Grad. Auch im Sommer empfehlen wir Euch für die Abendstunden eine Jacke einzupacken, da die Temperaturen hier merklich abkühlen. Für das einzigartige Klima verantwortlich ist die gleichbleibende Meeresströmung, der Kanarenstrom und der stetige Nordost – Passatwind. Genau dieser Passat beschert Fuerteventura auch die einmaligen Surfreviere, besonders im Bereich der „Sotavento Düse“. Hier wird der Wind zwischen zwei Bergzügen beschleunigt. Gleichzeitig steigt die von der Sonne aufgeheizte Luft der Insel nach oben und komprimiert den kühleren Passatwind. Wenn der Wind dann wieder aufs Meer trifft, löst sich die Kompression und der Wind erfährt eine erneute Beschleunigung – je nach Stärke und Jahreszeit unterschiedlich konstant bis böig.

Blick über die neue Rene Egli Station aufs Revier
Blick über die neue Rene Egli Station aufs Revier

Revier

René Egli Fuerteventura am Hotel Melia Gorriones: An diesem traumhaften kilometerlangen Sandstrand könnt ihr eure Surfschuhe getrost zuhause lassen. Die Besonderheit dieses Spots: Es gibt noch eine gezeitenabhängige Lagune, die nördlich an das Surfcenter angrenzt und sich von dort direkt vor dem Hotel Melia Gorriones ca. 4km nach Süden erstreckt – und für die René Egli die exklusive Schulungslizenz besitzt. Bei Voll- oder Neumond ist der Tidenstand am höchsten und die Lagune mit Wasser gefüllt. Somit vollzieht sich der Wechsel, an dem die Lagune für Wind- oder Kitesurfer nutzbar ist, ziemlich genau wöchentlich (siehe Tidenkalender www.rene-egli. com/de/wind-wetter/tidentabelle/). Das Hauptrevier für Windsurfer befindet sich am nördlichen Ende der Lagune, direkt vor dem Surfcenter d.h. bis zum Wasser müsst ihr nur wenige Meter gehen. Der Wind kommt hier ablandig und der Stehbereich reicht nur wenige Meter ins Meer hinein. Das Revier wartet an ca. 1/3 der Tage mit traumhaften Flachwasserbedingungen auf, wenn Wasser- und Windströmung die gleiche Richtung haben.
Surfen in der Lagune (nur bei Flut und rund um Vollmond/Neumond )möglich), dahinter das offene Meer
Surfen in der Lagune (nur bei Flut und rund um Vollmond/Neumond )möglich), dahinter das offene Meer
Die restliche Zeit ist mit Kabbelwellen zu rechnen. Es kann auch zu einem leichten Shorebreak von bis zu einem Meter kommen. Neben dem offenen Meer lädt natürlich auch die 4km lange Lagune bei vollem Wasserstand zum Üben für Anfänger oder auch zum Freestylen für Könner ein. Das angemietete Material kann, je nach Gezeitenstand, entweder direkt vor der Station oder an den tiefsten Stellen der Lagune genutzt werden, wo der Lagunenshuttle für problemloses Erreichen sorgt. René Egli hat die exklusive Lizenz für Schulungen in der Lagune, so dass Windsurfein- und -aufsteiger in stehtiefen Bedingungen und kleinen Gruppen ihr Können verbessern. Achtung: Hier kann es schon mal voll werden! René Egli Spot: Anfängerschulung in der je 1 Woche rund um Neu- und Vollmond bei Flut gefüllten Lagune Wichtig bei ablandigem Wind ist natürlich ein 100%-ig funktionierender Rescue-Service. Hier hat das René Egli-Team ein ausgeklügeltes System: Wachposten auf hohen Türmen hinter dem Center beobachten mit dem Fernglas permanent das Geschehen auf dem Wasser und koordinieren per Walkie-Talkie den Rescue durch Jetskis. Während des Worldcups kann es hier zu Verschiebungen der Surfzone kommen (jährlich gegen Ende Juli/Anfang August

Station

Das Hauptoffice von René Egli befindet sich in einem Neubau neben dem Hotel Melia Gorriones. Bitte meldet euch hier bei Buchung einer Sportleistung gleich nach eurer Ankunft. Von dort aus werden auch sämtliche Shuttleservices organisiert, wenn ihr in einem anderen Hotel als dem Melia Gorriones wohnt und bei René Egli surft. Die Surfstation ist ca. 10 Gehminuten vom Hotel Melia Gorriones entfernt, am nördlichen Ende der großen Lagune. Das Team kümmert sich um die Materialausgabe und hilft bei Fragen und Wünschen. Das René Egli Windsurfcenter wurde Anfang 2014 rundum erneuert und erwartet die Gäste natürlich mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten. Das Windsurfcenter ist mit dem jeweils aktuellsten Material von Starboard, JP und NeilPryde ausgestattet (alle 6-12 Monate werden rund 450 Boards und 800 aufgeriggte Segel komplett ausgetauscht). Die Boardpalette wird in 4 Kategorien unterteilt: „Sport“: Boards in Epoxy Sandwich (JP) bzw. in Technora (Starboard) Bauweise; „World Cup“: Boards in der JP Full Wood Edition und der Starboard Wood Edition; „Premium“: die Spitzenboards von JP (Pro Edition/Carbon) und Starboard (Wood/Carbon Technology). Auch für die Kleinen hält das Center spezielle Kinderboards und Segel bereit „Kids“. Falls mal kein Wind wehen sollte, stehen allen Kunden, die eine Boardmiete gebucht haben, kostenlose Stand-up-Paddling (S.U.P)Boards zur Verfügung (eine wirklich tolle Alternative zum klimatisieren Fitnesscenter).Das Windsurfcenter bietet euch darüber hinaus eine integrierte Strandbar, einen kostenlosen WLAN-Hotspot, Süßwasserduschen, sanitäre Einrichtungen, windgeschützte Sonneninseln und schattenspendende Palmen. Ihr könnt euch auch direkt am Strand mit einer Massage nach eurer Surfsession entspannen. Achtung: Die Sonnenliegen und Schirme gehören nicht zum Center und sind gegen Gebühr zu mieten.

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Unterkunft

Melia Gorriones: Das stilvoll gestaltete und vor wenigen Jahren komplett renovierte Haus bietet insgesamt 562 Zimmer und ist von einem schönen Palmen- und Kakteengarten umgeben.
Surfaction vor der Station bei Flut
Surfaction vor der Station bei Flut
Ihr wohnt in modern eingerichteten Doppelzimmern mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat-TV, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Wir empfehlen euch auf jeden Fall die Meerblickzimmer (geringer Aufpreis). Außerdem sind Zimmer mit „The Level“-Service buchbar: Bei gleicher Ausstattung, aber edlerer Optik liegen diese Zimmer in den beiden oberen Etagen mit Meerblick, außerdem gibt es separaten Check-in, einen exklusiven Frühstücksund Abendessenraum mit Terrasse am Pool, kostenloses WLAN, 1 x pro Woche kostenfreie Spa-Nutzung u.v.m. Neben den Zimmern im Hauptgebäude bietet das Hotel noch das „Sol Beach House“ im zweistöckigem Nebengebäude an. Dieser Hoteltrakt wurde 2017 komplett neu renoviert. Sie sind alle zum Meer hin ausgerichtet und verfügen über direkten Strandzugang. Für die Kleinen (5-12 Jahre) gibt es einen Kids Club mit einem eigenen Animationsteam.
Windsurfcenter
Windsurfcenter
Villa Christina: Für all diejenigen, die einen etwas individuelleren Urlaub genießen wollen und mehr Privatsphäre suchen, bieten wir noch eine sehr hochwertige Alternative an – die Villa Christina. Hierbei handelt es sich um exklusiv gelegene Häuser in traumhaft ruhiger Alleinlage inmitten eines riesigen Naturschutzgebietes im Windschatten des Risco del Paso und direkt an der ION Club Station. Sotavento Beach Club: Als günstigere Alternative, vor allem für Familien, empfehlen wir euch den Sotavento Beach Club. Die sehr beliebte Ferienanlage liegt direkt am Strand im Ort Costa Calma nahe dem Einkaufszentrum „Centro Comercial“. Das Hotel besteht aus sechs Gebäudeteilen mit insgesamt 310 Wohneinheiten. Die Standard-Appartements sind ca. 42m² groß und haben einen separaten Schlaf- und Wohnraum (mit 2 Schlafsofas), Kitchenette, Bad mit Dusche/WC und Föhn, Balkon oder Terrasse, Telefon, TV und einen Mietsafe.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Überblick
Überblick

Umgebung Alternativen

Zum Shoppen und zum Feiern fährt oder läuft man am besten nach Costa Calma. Ein Taxi kostet nur 3-4€. Weiter südlich von Costa Calma liegen die Ortschaften Esquinzo (ca. 8km) und Jandia (ca. 12km). Zu den besten Sehenswürdigkeiten auf der Insel zählt die alte Inselhauptstadt Betancuria. Sie war Spaniens erstes Kolonialstädtchen und hat sich ihr nostalgisches Flair bewahrt. Falls mal einen Tag kein Wind wehen sollte, lohnt es sich durchaus, einen Mietwagen zu nehmen und in den Norden nach Corralejo zu fahren. Hier erstreckt sich über 24km² das größte Dünengebiet der Kanaren.
Klima- und Windkalender
Klima- und Windkalender
Besonders am Morgen und am späten Nachmittag sind das Spiel der Sonne auf den Dünen und das türkisfarbene Meer im Hintergrund einzigartig.

Fazit

Fuerteventura, die älteste Insel der Kanaren, bietet mit ihrer bizarren Wüstenlandschaft einen besonderen Reiz, das ganze Jahr über. Wer ihr einmal verfällt, kommt immer wieder. Geeignet für Familien und Starkwind-Fans, die es so richtig krachen lassen wollen.

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z

Alternativen: Mountainbiken, Tauchen, Schnorcheln, Ausflüge in das Inselinnere oder in den Norden uvm. EssenTrinken: alle erdenklichen Speisen und Getränke zu etwas günstigeren Preisen wie zu Hause. Gute Fleisch,- oder Fischgerichte gibt es schon ab 10,- EUR. Getränkepreise wie in Deutschland. KlimaSonne: das ganze Jahr über sehr gemäßigt. im Sommer mind. LSF 20 empfohlen! Kleidung: leichte Baumwollkleidung. für abends Pullover/Windjacken mitnehmen! Neopren: im Winter Vario (Langarm), im Sommer Shorty oder nur Neoprenhose und Lycra. TelefonWLAN: Telefonieren in den Hotels sehr teuer, aber an Münzfernsprechern kosten 2 Min. nach Deutschl. ca 1,50€. Alle GSM Netze ok,Wlan an allen Hotels mög. Mietwagen: kostenlose Linienbusse um Corrallejo, sonst Taxis + Mietwagen, wie Roller + Bikes ErsteHilfe: Verschiedene Ärzte in Corrallejo, zum nächsten Krankenhaus ca 45 Minuten Trinkgelder: wie bei uns auch üblich. Trinkwasser: Leitungswasser ist kein Trinkwasser. Landessprache: Landessprache ist spanisch, fast alle Dienstleister sprechen gutes Englisch, viele auch deutsch. Zahlungsmittel: Euroland. Geldautomaten an jeder Ecke, in fast allen Lokalen und Shops kann mit Kreditkarte bezahlt werden. Impftipps: Keine Impfung nötig. Einreiseinfos: für EU Bürger reicht ein Personalausweis. Hinweise für die Einreise von Minderjährigen Alleinreisende Minderjährige benötigen eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern/ Erziehungsberechtigten. Wenn ein Kind mit nur einem Elternteil reist, empfiehlt es sich, eine Einverständniserklärung des anderen sorgeberechtigten Elternteils mitzuführen. Zeitzone: im Sommer -1 Stunde / im Winter -2 Std. zu MEZ Strom: 220 V. http://reiseadapter-reisestecker.de/

Angebote für Familien:

SotaventorBeach: Babyclub ab 6 Monaten, der táglich von 10-12.00 und 15.00h-17.00h geöffnet hat. Kosten 10,00 Euro/ Tag Gorriones: Kinderbetreuung vormittags & nachmittags ab 4 Jahren.

Express-Angebot anfordern

René Egli Kite & Surfcenter
René Egli Kite & Surfcenter

René Egli Kite & Surfcenter

JP/Starboard / NeilPryde / Rettung max. 3x am Tag inklusive / Doppelnutzung mit Kind +25%, mit Partner +50%. Zur zeit ist kein Storage an der Station möglich (Stand 21.06.18).


Boardmiete (PREMIUM) Aktuell -30.06.19
(01.09.18-30.06.19): 7 Tage: € 379 / 14 Tage: € 600 / 21 Tage: € 716

Boardmiete (SPORT) Aktuell -30.06.19
(01.09.18-30.06.19): 7 Tage: € 263 / 14 Tage: € 417 / 21 Tage: € 497

Boardmiete (Wahlabo PREMIUM, 4 aus 6 etc.) Aktuell -30.06.19
14 aus 20: ....€ 642
4 aus 6: ....€ 269
9 aus 13: ....€ 511

Boardmiete (Wahlabo SPORT, 4aus 6 ect.) Aktuell -30.06.19
14 aus 20: ....€ 446
4 aus 6: ....€ 187
9 aus 13: ....€ 355

Boardmiete (Wahlabo WORLD CUP, 4 aus 6 ect.) Aktuell -30.06.19
14 aus 20: ....€ 535
4 aus 6: ....€ 224
9 aus 13: ....€ 426

Boardmiete (WORLD CUP) Aktuell -30.06.19
(01.09.18-30.06.19): 7 Tage: € 316 / 14 Tage: € 500 / 21 Tage: € 596

Boardstorage Aktuell -30.06.19
(01.09.18-30.06.19): 7 Tage: € 83 / 14 Tage: € 151 / 21 Tage: € 202

Surfleistung Aktuell -30.06.19
Anfängerkurs 10 h inkl. Material: ....€ 230
Aufsteigerkurs 5 h inkl. Material (A1): ....€ 165
Fortgeschrittenenkurs (F2+F3) 4h: ....€ 150
Fortgeschrittenenkurs 2 exkl. Material (F1): ....€ 85
Kinderkurs (8-12 Jahre) 8 h inkl. Material: ....€ 190
Privatstunde 1 h exkl. Material: ....€ 80

Express-Angebot anfordern

H10 Playa Esmeralda


Buchbare Zimmer: Standard, Meerblick
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Halbpension,All-Inclusive,Express-Angebot für H10 Playa Esmeralda anfordern

Melia Fuerteventura

Das Hotel Melia Gorriones liegt ca. 4 km von der Costa Calma entfernt . Das stilvoll gestaltete und komplett renovierte Hotel bietet insgesamt 562 Zimmer und ist von einem alten wunderschönen Kakteengarten umgeben. Eine Internetecke (gegen Gebühr) und W-LAN (bei Anmeldung frei) findet Ihr im Empfangsbereich bei der Rezeption. Das Hotel bietet ein klimatisiertes Restaurant mit Terrasse, ein weiteres à la carte Restaurant, einen Fun Pub und einer Chill-Out Bar nur für Erwachsene („Gabi Club“), Boutiquen und einen Shop und Minimarkt. In der teilweise windgeschützten Gartenanlage liegen ein kleines Observatorium, 1 großer Salz- und 2 Süßwasserpools (inkl. Kinderbecken) sowie große Sonnenterrassen mit gratis Liegen (Pooltücher gegen Kaution), eine Poolbar und ein Poolrestaurant. Ihr wohnt in modern eingerichteten Doppelzimmern mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat-TV, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Wir empfehlen Euch auf jeden Fall die Meerblickzimmer (geringer Aufpreis). Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. „Economy“ Zimmer haben die gleiche Ausstattung liegen jedoch im Erdgeschoß. Neben den Zimmern im Hauptgebäude bietet das Hotel noch das „Sol Beach House“ im zweistöckigem Nebengebäude an. Dieser Hotel trackt wurde 2017 komplett neu renoviert. Sie sind alle zum Meer hin ausgerichtet und verfügen über direkten Strandzugang. Für die Kleinen (5-12 Jahre) gibt es einen Kids Club mit einem eigenen Animationsteam. . Für Familien können auf Anfrage auch zwei Zimmer mit Verbindungstüre gebucht werden – allerdings sind diese begrenzt verfügbar. Für alle die es ein bisschen exklusiver mögen, gibt es auch „The Level-Service“. Bei gleicher Ausstattung aber edleren Optik liegen diese Zimmer in den beiden oberen Etagen, mit Meerblick. Zusätzlich gibt es hier einen separaten Check-In, einen privaten Frühstücksraum mit Terrasse am Pool, eine separate Lounge, täglich eine Tageszeitung, kostenloses W-LAN, eine Kopfkissenauswahl und einmal pro Woche eine kostenfreie Spa-Nutzung. Diese Zimmer empfehlen wir für diejenigen, die einen individuelleren Service vor allem beim Frühstück und Abendessen wünschen. Für die Kleinen (5-12 Jahre) gibt es einen Kidsclub mit einem eigenem Animations- Team (mind. 5 Kinder). Im Preis inkludiert sind im Bereich Sport und Wellness: Tischtennis, das Fitnessstudio, Spinning, Yoga, Gymnastik, Aerobic und Volleyball. Gegen Gebühr gibt es noch Tennis, Billard, NordicWalking, und das Spa Center mit 2 Außen-Whirlpools, Sauna, Dampfbad und Vichy-Dusche & Massage. Das Hotel kann mit Halbpension oder All Inclusive gebucht werden.
Buchbare Zimmer: Standard, Meerblick, Familienzimmer, Beach House - Junior Suite, The Level Meerblick, Lagunenblick
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Halbpension,All-Inclusive,

Preisbeispiel: 7 Tage Melia Fuerteventura z.B. am 27.10.18 ab Düsseldorf schon ab € 728 p.Person im DZ Halbpension Express-Angebot für Melia Fuerteventura anfordern

Sotavento Beach Club (Costa Calma)

Die vor allem bei Familien sehr beliebte Ferienanlage liegt direkt am Strand im Ort Costa Calma Nahe des Einkaufszentrums „Centro Comercial“. Das Hotel besteht aus 6 Gebäudeteilen mit insgesamt 310 Wohneinheiten. Sie bietet folgende Clubeinrichtungen: Rezeption, Speisesaal, Internetecke (gegen Gebühr), Snackbar, Diskothek (ab 18 Jahren), Minimarkt, Miniclub (3-12 Jahren), Amphitheater, 2 große Süßwasserpools, ein Animations- und ein Ruhepool, Poolbar, Liegen, Sonnenschirme und Pooltücher (gegen Kaution). Die Standard Appartements sind ca. 42qm groß und haben einen separaten Schlaf- und Wohnraum (mit 2 Schlafsofas), eine Kitchenette, Bad mit Föhn, Balkon oder Terrasse, Telefon, TV und einen Mietsafe. Es gibt auch größere Superior Appartements mit zwei separaten Schlafzimmern und seitlichem oder direktem Meerblick für 3-5 Erwachsene und bis zu 3 Kindern. Der Sotavento Beach Club kann mit Halbpension oder All Inclusive gebucht werden. Im Preis inkludiert ist darüber hinaus eine Tennis Schnupperstunde, Tischtennis, Darts Boccia, Shuffleboard, Bogenschießen, Wasserball, Beachvolleyball und Aerobic. Gegen Gebühr stehen den Gästen noch 3 Tennisplätze, eine Tauchschule, Kajak, ein Fitnessraum, Sauna, Jacuzzi und ein Masseur zur Verfügung.
Buchbare Zimmer: Appart (max 3 Pers.), Appart (max 5 Pers.)
Buchbare Verpflegung: ohne,Frühstück,Halbpension,All-Inclusive,Express-Angebot für Sotavento Beach Club (Costa Calma) anfordern

(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Mai 2017
Traurig finde ich das bei Vorausbuchung von Material an der Rene Egli Station und einer völlig windlosen Woche keine Art Gutschrift oder dergleichen für einen weiteren Aufenthalt möglich ist. Material konnte gar nicht benutzt werden! Dies ist mir bereits das zweite mal passiert, obwohl die Windstatistik für die Reisezeit mit 70-90% angegeben wird. Woher diese Werte sind?

91784101943
mU67Bi http://www.FyLitCl7Pf7ojQdDUOLQOuaxTXbj5iNG.com

Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Unser Reisemagazin (ca. 200 Seiten) versenden wir einmal pro Jahr an Kunden und Interessierte per Post. Wenn ihr über uns gebucht habt, erhaltet ihr das Magazin automatisch 2 Jahre lang, wenn ihr nur eine Anfrage gestellt habt 1-2 Jahre. Ihr könnt dem Versand selbstverständlich jederzeit (z.B. per Mail) widersprechen.
Ihr könnt daher selbst entschieden, ob ihr das Magazin in Printform oder Online (als PDF Version) lesen möchtet.

 


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
surf-action.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Surf around the World 2018“
156 Seiten Vorfreude ! 15 Jahre Kitereisen. com !
24 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Surf around the World 2018“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
surf-action.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
Fragen?
Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage bzw. zur Durchführung meines Auftrages erhoben und verarbeitet werden.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Grünwalder Weg 28 g
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com